TC Schloßborn e. V.
TC Schloßborn - Ihr Verein für den Breitensport

Neuigkeiten - Aus dem Vereinsleben

28.10.2017 - Saisonabschlussfeier 
Gemütlich war es um den Holzofen im Clubhaus. Urige Musik lief und die bayrischen Schmankerl waren einfach köstlich. Da mochte man gar nicht daran denken, dass die Tennissaison zu Ende ging.
Es war auch ein Abend, an dem der Vorstand seinen Dank an Engelbert Reinhardt aussprach. Seit 40 Jahren ist er dem Verein eine unentbehrliche Stütze. Er macht es Jahr für Jahr möglich, dass wir auf hervorragend präparierten Plätzen spielen können, dass die Anlage immer sauber und das Clubhaus in bestem Zustand ist. Der Verein und sein Mitglieder können sich 100% auf ihn verlassen. Seine Um- und Weitsicht, seine Unermüdlichkeit, seine Perfektion und Einsatzbereitschaft sucht seines Gleichen vergeblich. Wir hoffen, dass er uns noch lange zur Seite steht.
Ein Dank gilt auch Ute Reinhardt, die unsere Veranstaltungen als "Catering- und Eventmanagerin" immer zu etwas Besonderem macht. Sie zaubert die schmackhaftesten Spezialitäten, passend zum Veranstaltungsmotto und ihre Dekorationen machen es sehr gemütlich im und ums Clubhaus. Beim Bayrischen Abend hat sie sich auch als Quizmaster entpuppt! Ute hat viele Talente, die wir zu schätzen wissen!

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Saison!

05.06.2017 - Schleifchenturnier
Mit reger Beteiligung startete das alljährliche Schleifchenturnier bei idealem Tenniswetter. Mit viel Spaß, aber auch nötigem Ehrgeiz wurde um die Schleifchen gekämpft. Zum Mittagessen ließ sich unsere gute Fee Ute Reinhardt etwas ganz Besonderes einfallen: Es gab köstlichen Spargel mit Schnitzel. 

23.04.2017 - Saisoneröffnung
Die Kinder konnten es kaum erwarten, bis es endlich losgeht und brachten Ihre Tennisschläger zur Eröffnung mit. Sie ließen sich auch nicht vom kalten Wetter abhalten und schlugen die ersten Bälle gegen die Ballwand. Die erwachsenen Mitglieder machten es sich lieber im Clubhaus gemütlich und stießen bei einem Glas Sekt auf die neue Saison an.

22.04.2016 - Frühjahrsputz
Das Clubhaus und die Anlage ist vom Winterstaub und Spinnweben befreit. Herzlichen Dank an die Mitglieder, die den Vorstand tatkräftig unterstützten. 

17.02.2017 - Zum zweiten Mal fand die Quiz-Night statt 
Das Clubhaus war gut gefüllt an diesem Abend und somit konnten 3 Teams gegeneinander antreten. Es war nicht immer ganz leicht, die kniffligen Aufgaben und Fragen von Quiz-Master Sven Günther zu lösen. Handy- und Internet-Nutzung war nicht erlaubt. So mussten sich die Teilnehmer im Allgemeinwissen messen und Fragen aus 10 Rubriken beantworten. So wurde zum Beispiel abgefragt, welches Gericht aus der Auflistung verschiedener Zutaten gekocht werden kann oder was sich hinter österreichischen Dialektausdrücken verbirgt. Gar nicht leicht war es, aus kurz angespielten Melodien, die jeweiligen TV-Serien zu benennen. Dabei wurden bei einigen Erinnerungen wach. Nicht immer war man sich in den Teams einige: War das jetzt Dallas oder Denver Clan. 

Fazit: Es machte allen viel Spaß und wir sind uns einig: Sven ist ein begnadeter Quiz-Runden-Erfinder. Wir werden ihn vermissen, wenn er uns Mitte März verlässt! Nicht nur als Unterhalter, sondern auch als Schatzmeister des Vereins. DANKE, Sven!

Kinder-Sommercamp in der letzten Ferienwoche 2016
Das Wetter hätte nicht besser sein können - Sonnenschein pur! 
Über 30 Kinder nahmen am Training teil, das von Montag - Freitag ganztägig allen viel Abwechslung gebrachte. Vier Trainer ließen sich die unterschiedlichsten Übungen einfallen. So wurden die Kids altersstufen-gerecht ohne Drill aber mit viel Spaß gefordert. Das war wichtig, denn von 5 - 15 Jahren war alles vertreten.
Ute Reinhardt, die für die Verpflegung und ausreichend Getränke sorgte, wurde schon morgens in der Küche belagert denn einigen Jungs war es wichtig gleich zu Beginn zu wissen, auf welch tolles Essen sie sich freuen durften. Denn keine kocht so gut wie Ute!

Friday-Night-Quiz Abend am 20.05.2016 - ein voller Erfolg!
Drei gemischte Teams traten gegeneinander an. Sie mussten zu 6 Themenbereichen (Tennis, Frankfurt, Mundart, ein Begriff passt nicht, Fußball, TV) knifflige Fragen beantworten. Das "cleverste Team" konnte erst in der letzten Runde durch zur Hilfenahme eines Jokers (Verdopplung der Punkte im Themenbereich) ermittelt werden. Spannung pur! Das Punktefeld lag sehr eng zusammen. 
Die geistige Arbeit wurde belohnt und das am bestplatzierte Team gewann eine Kiste süffigen Rotwein.
Alle Teilnehmer waren sich einig: Dieser Event muss wiederholt werden!
Vielen Dank an den Kassenwart Sven Günther, der sich die Fragen ausgedacht hatte und den Abend organisiert! Das war spitze!

Schleifchen-Turnier am 15.05.2016
Allen widrigen Wetterkapriolen zum Trotz fand dieses Jahr am Pfingstsonntag unser traditionelles Schleifchenturnier statt. Eine kleine Gruppe Hartgesottener fand sich zum Spiel mit wechselnden Spielpartnern und wechselnden Wetterbedingungen zusammen. Egal, bei Temperaturen von 9 - 10° und zeitweisem Hagel wurde in verschiedenen Konstellationen die Spiele ausgetragen. Zwischendurch gab es eine leckere Stärkung mit Pommes und Gyros, wie immer frische zubereitet von Ute und Engelbert. Nächstes Jahr wird es bestimmt wieder stattfinden, aber hoffentlich gibt es dann besseres Wetter - Spaß macht es trotzdem immer wieder!

Saisoneröffnungs-Feier am 24.04.2016
Die Plätze waren wieder einmal bestens präpariert und es fand sich eine große Schar an Mitgliedern zum Sektempfang ein. Jeder freute sich, dass es endlich wieder los gehen sollte. Doch leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Aufgrund der Minusgrade mussten wir uns leider entscheiden, die Trainings-Schnupper-Stunden mit den Kindern und Erwachsenen ausfallen zu lassen. Die Plätze waren nicht bespielbar. Somit genossen alle Anwesenden die guten Gespräche ums Kaminfeuer: Die ersten Neu-Mitglieder der Saison wurden begrüßt . Es fanden sich neue Spielgemeinschaften und es wurde entschieden, alte wieder aufleben zu lassen. Ein Teil der D30-Mannschaft  besprach schon die ersten Medenspieltage. Gegen 14 Uhr ging die Saisoneröffnung mit jungfräulich da liegenden Plätzen zu Ende.